Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFilmSchauPlätze NRW heißen 1.000 Besucher "Willkommen in Heiligenhaus"

FilmSchauPlätze NRW heißen 1.000 Besucher "Willkommen in Heiligenhaus"

Französisches Flair rundum in einer warmen Sommernacht gab es gestern bei den FilmSchauPlätzen NRW in Heiligenhaus.

Der Bahnpark am Alten Bahnhof verwandelte sich tagsüber in einen Fahrrad- und Segway-Parcours; ein Platz wurde zu einem Sandstrand, in dem die Kleinen Burgen bauten und die Großen Boule spielten und die Beach-Party eröffneten. Mit Jazz und Chansons wurde das Abendprogramm eingeläutet.

Über 1.000 Besucher kamen auf das weitläufige Gelände, darunter viele Familien mit Kindern. Zunächst wurde die Kurzdokumentation „Leavenworth“ auf die mobile Leinwand; dann löste die französische Erfolgskomödie „Willkommen bei den Sch‘tis“ großes Gelächter und Begeisterung aus.

[galerie id=259]