Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsAm Set von „Magical Mystery“

Am Set von „Magical Mystery“

Dieser Tage dreht Arne Feldhusen unter anderem in den Kölner MMC Studios seinen neuen Film „Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt„, in dem unter anderen Charly Hübner, Detlev Buck, Bjarne Mädel, Marc Hosemann und Annika Meier in den Hauptrollen spielen. Am Dienstag, 03. Mai, drehte das Team beim Riesen-Rave Mayday in der Dortmunder Westfalenhalle und nutze diese Gelegenheit der Presse die filmstiftungsgeförderte Literaturverfilmung nach Vorlage von Sven Regener vorzustellen.

Magical-Mystery-Settermin-900x604Produzent Roman Paul von Razor Film, die Darsteller Annika Meier, Detlev Buck, Charly Hübner, Helga Binder (Film- und Medienstiftung NRW), Schauspieler Marc Hosemann und Regisseur Arne Feldhusen © Jan Ladwig (Razor Film)

„Magical Mystery“ wird produziert von Razor Film, in Co-Produktion mit MySpass, sowie unter Sendebeteiligung von WDR, Degeto und ARTE. Die Film- und Medienstiftung NRW fördert die Produktion mit 400.000 Euro. Weitere Unterstützung kommt vom Deutschen Filmförderfonds, der Filmförderungsanstalt, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein sowie der Mitteldeutschen Medienförderung.