Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsAm Set von „Wishlist“

Am Set von „Wishlist“

Seit dem 2. Juli 2017 wird in Wuppertal unter der Regie von Marc Schießer die zweite Staffel der Webserie „Wishlist“ gedreht. Am Dienstag, 19. September, luden die Produzenten zum Settermin. Produziert wird die Webserie von Outside the Club GmbH im Auftrag von Radio Bremen, MDR Sputnik für funk. Im Mittelpunkt der Handlung steht der verzweifelte Versuch einer Gruppe von Freunden, eine App zu zerstören, die vermeintlich alle Wünsche erfüllt, aber dafür immer schlimmere Gegenleistungen fordert.

Wishlist_Staffel2_Settermin
Untere Reihe, vlnr: Marc Schießer (Produzent, Autor & Regisseur), Tobias Lohf (Produzent & Kameramann), die Darsteller Marcel Neu-Becker, Vita Tepel und Anja Kling / Mittlere Reihe, vlnr: die Darsteller Yung Ngo, Jeanne Goursaud, Michael Glantschnig, Penelope Frego / Oberste Reihe, vlnr: Christina Ann Zalamea (Drehbuch), Helge Haas (Radio Bremen), Achim Strack (Film- und Medienstiftung NRW) Foto: Vincent Franken/Outside the Club

Die erste Staffel der „Wishlist“ wurde bereits mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Webvideopreis ausgezeichnet. In den Hauptrollen sind wieder Vita Tepel, Marcel Becker-Neu, Yung Ngo, Jeanne Goursaud, Penelope Frego, Michael Glantschnig, Yvonne Yung Hee Bormann, Florian Steffens zu sehen. Anja Kling ist neu im Cast und die YouTube-Stars Dagi Bee und Phil Laude haben Gastauftritte.

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert das Projekt mit 250.000 Euro.