Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsSettermin: „Der Traum vom Ozean“

Settermin: „Der Traum vom Ozean“

Little Dream Entertainment lud am Montag, 9. Oktober, zum Settermin nach Bonn: Dort dreht Regisseur Hossein Pourseifi aktuell seinen neuen Film „Der Traum vom Ozean“ mit u.a. Katrin RöverReza BrojerdiLuzie Nadjafi und Zahra Amir Ebrahimi in den Hauptrollen. Little Dream Entertainment produziert zusammen mit WDR und Arte das Drama. Gedreht wird bis Ende Oktober, der Großteil davon in NRW.

Traum-vom-Ozean_Little-Dream_Settermin
Faraz Schuster (Verleih), Hossein Pourseifi (Regisseur), Isabel Krolla (Förderreferentin FMS), Götz Schmedes (WDR), die Darsteller Luzie Nadjafi, Katrin Röver und Reza Brojerdi, Patrick Orth (Kamera), Frank Geiger (Produzent), Mohammad Farokhmanesh (Produzent) © Little Dream Entertainment/Dominik Elsner

Zum Inhalt:
Im Februar 1979 fegt die „Islamische Revolution“ über den Iran. Die junge Chemikerin Beate (37) folgt ihrem Ehemann Omid (44), einem in der DDR lebenden, iranischen Dissidenten, voller Liebe und Hoffnung in dessen Heimat. Nach der anfänglichen Aufbruchstimmung verschlimmert sich die Lage jedoch und für Beate und ihre Tochter Sarah (8). Während die neue Revolutionsregierung sich immer mehr in ein gnadenloses Regime verwandelt, muss Beates Familie eine verhängnisvolle Entscheidung treffen.

Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützt die Produktion mit rund 480.000 Euro, weitere Förderer sind DFFF und FFHSH. 2018 soll der Film auch über Little Dream in die Kinos kommen.