Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWDaniel Brückner

Brückner-KLEIN

Als Senior Digital Strategist ist Daniel Brückner im Berliner UFA LAB zuständig für interne und externe Beratungsprojekte, Strategie- und Kreativworkshops sowie den Aufbau digitaler Partnerschaften.
Seit seinem Start im Lab 2012 als Redakteur und Producer betreute er zunächst zahlreiche Produktionen und war darüber hinaus in den Bereichen Strategie, Projektplanung und Konzeption aktiv. Der von ihm entworfene wöchentlichen Newsletter „Trendmonitor“ informiert die gesamte UFA über globale digitale Trends der Bewegtbildbranche.
2013 wechselte Daniel Brückner von Berlin nach Köln, wo er bis 2015 als Project & Innovation Manager den Aufbau des zweiten UFA LAB Standorts leitete.
Zusammen mit der Filmstiftung NRW rief er das NRW Creator’s LAB ins Leben, ein Webvideo-Inkubator / Förderprogramm für Nachwuchs-Filmemacher und Kreative aus NRW, das die Teilnehmenden im Aufbau einer digitalen Markte schult.
Seit 2016 ist Daniel Brückner zurück in seiner Berliner Heimat und bleibt neben seinen Aufgaben als Senior Digital Strategist auch seiner Leidenschaft für die Produktion innovativer Formate und dokumentarischen Geschichten treu.
Daniel Brückner studierte Sozialwissenschaften, Angewandte Medienforschung sowie International Media Management in Berlin, Dresden und Pamplona. Er ist Absolvent der HPI School of Design Thinking (Potsdam) sowie ausgebildeter Creative Leader der Kaospilots (Aarhus, Dänemark).
Neben seiner Arbeit bei der UFA ist Daniel Brückner als freiberuflicher Design Thinking Coach aktiv (u.a. für Bayer AG, SAP & Mars)