Film und Medien Stiftung NRWAlles in bester Ordnung (vorm. Müll Unfug Liebe“

MARLEN (54) ist durch die Welt gereist und hatte zahlreiche Liebhaber. Jetzt ist es anders, jetzt versteckt sie sich. Und erzählt niemanden, wie es wirklich bei ihr aussieht. Denn sie hat ihr Leben mit Gegenständen vollgestellt. Sie trifft auf FYNN (32), der mit 244 Dingen lebt und auf 100 runter möchte. Stärker könnten die Gegensätze nicht sein. Und im Laufe der Geschichte wird klar, dass es nur einen Weg gibt, sich davon zu befreien: man muss mitten hindurch.

Details: Alles in bester Ordnung (vorm. Müll Unfug Liebe)

Produktion:
LICHTBLICK Film- und Fernsehproduktion GmbH
Ansprechpartner:
Joachim Ortmanns
Kontakt:
Regie:
Natja Brunckhorst
Drehbuch:
Natja Brunckhorst, Martin Rehbock
Darsteller:
Corinna Harfouch, Daniel Sträßer
Kamera:
Niklas Lindschau
Sender:
WDR, Arte, SWR
Verleih:
Filmwelt
Drehort:
Köln und Umgebung,
Drehzeit:
03.03.2020 - 07.04.2020
Drehtage:
25
Davon in NRW:
25
Genre:
Spielfilm (Kino)