Film und Medien Stiftung NRWLouis van Beethoven

Ludwig van Beethoven war Revolutionär, Weltgeist und Schöpfer von unsterblichen Meisterwerken wie der Neunten Symphonie und der 32 Klaviersonaten. Der Film Louis van Beethoven will
den Menschen dahinter sichtbar machen.
Dabei erzählt Louis van Beethoven die Geschichte des großen Komponisten aus zwei ungewöhnlichen Perspektiven neu.
Einerseits aus der des jungen Genies, das in den Wirren einer Zeit aufwächst, die Europa für immer verändert. Und parallel in einer bewegenden, mitunter auch komischen Rahmenhandlung aus der Perspektive eines tauben und einsamen Mannes, der kurz vor seinem Tod trotz seiner großen musikalischen Erfolge mit sich selbst hadert, auf verpasste Chancen zurückschaut und sich die Frage nach dem richtigen Leben stellt.

Details: Louis van Beethoven

Produktion:
EIKON Media GmbH
Ansprechpartner:
Ernst Ludwig Ganzert
Kontakt:
cvitic@eikon-film.de ; 02212712080
Regie:
Niki Stein
Drehbuch:
Niki Stein
Darsteller:
Tobias Moretti, Colin Pütz, Anselm Bresgott, Uli Noethen, Ronald Kukulies, Silke Bodenbender, Caroline Hellwig, Peter Lewys Preston, Cornelius Obonya, Johanna Gastdorf, Sabin Tambrea, Manuel Rubey
Kamera:
Arthur Ahrweiler
Sender:
Das Erste, WDR, Sonstige,
Drehort:
Raum Köln
Drehzeit:
26.09.2019 - 16.11.2019
Drehtage:
32
Davon in NRW:
6
Genre:
Spielfilm (TV), Biopic