Film und Medien Stiftung NRWTatort Köln: Der Tod der Anderen

Im exklusiven Hotel Rheinpalais wird eine Frau erhängt in ihrem Zimmer aufgefunden. Oberflächlich deutet alles auf Selbstmord. Die Hauptkommissare Ballauf und Schenk haben Zweifel: Für sie sieht es nach einer brutalen Hinrichtung aus. Erste Zeugenaussagen weisen auf eine Verbindung zwischen dem 60-jährigen Opfer Kathrin Kampe (Eva Weißenborn) und der Inhaberin des Hotels Bettina Mai (Ulrike Krumbiegel) hin. Als sich die Verdachtsmomente gegen Bettina Mai verdichten und ihre Verhaftung unmittelbar bevorsteht, bringt sie Kommissar Schenk in ihre Gewalt und flieht mit ihm als Geisel…

Details: Tatort Köln: Der Tod der Anderen

Produktion:
Bavaria Fiction GmbH. Niederlassung Köln
Ansprechpartner:
Jan Kruse (Produzent)
Kontakt:
Regie:
Torsten C. Fischer
Drehbuch:
Wolfgang Stauch
Darsteller:
Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Ulrike Krumbiegel, Bernhard Schütz, Moritz Führmann, Rolf Kanies, Roland Riebeling, Eva Weißenborn, Hilmar Eichhorn, Tinka Fürst, Thomas Clemens
Kamera:
Theo Bierkens
Sender:
Das Erste
Drehort:
Köln und Umgebung
Drehzeit:
19.11.2019 - 19.12.2019
Drehtage:
23
Davon in NRW:
22
Genre:
Sonstige