Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews13. Festival des deutschen Films in Moskau (03.- 08.12.)

13. Festival des deutschen Films in Moskau (03.- 08.12.)

Zum 13. Mal werden in Moskau aktuelle und preisgekrönte deutsche Filme präsentiert, darunter in diesem Jahr auch fünf Produktionen, die mit NRW-Förderung enstanden sind. Im einzelnen sind dies „Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" (l.) von Florian Mischa Böder, „Hirngespinster" von Christian Bach, „Die Lügen der Sieger"von Christoph Hochhäusler, „Miss Sixty" von Sigrid Hoerner und „Stereo" von Maximilian Erlenwein.

German Films richtet während des Festivals ein Essen für russische Einkäufer aus, um über aktuelle und kommende deutsche Produktionen zu informieren.