Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews18. Shanghai International Film Festival mit 9 NRW-Filmen

18. Shanghai International Film Festival mit 9 NRW-Filmen

Das Shanghai International Film Festival (13. – 21. Juni) präsentiert in seinem Programm in diesem Jahr insgesamt 30 deutsche Filme und Koproduktionen, darunter auch neun filmstiftungsgeförderte Beiträge. Im Focus Germany, der insgesamt acht Filme präsentiert, die die Bandbreite des deutschen Filmschaffens wiederspiegeln und sowohl national als auch international erfolgreich waren, sind u.a. "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" von Florian Mischa Böder, "Auf das Leben!" von Uwe Janson, "The Cut" von Fatih Akin und "Zischen Welten" von Feo Aladag zu sehen.

Darüber hinaus werden in Shanghai "Die abhandene Welt" von Margarethe von Trotta, Sebastian Kos Langspielfilmdebut "Wir Monster", "Nowitzki. Der perfekte Wurf" von Sebastian Dehnhart, "Stratos" von Yannis Economides sowie "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach" von Roy Andersson präsentiert.

www.siff.com