Film und Medien Stiftung NRWNewsNews200.000 Euro MEDIA Games-Förderung für NRW

200.000 Euro MEDIA Games-Förderung für NRW

Rechtzeitig zur gamescom in Köln hat die Europäische Kommission die Ergebnisse der MEDIA Games-Förderung veröffentlicht.

Gute Nachrichten gibt es für zwei Unternehmen aus NRW: Die Förderhöchstsumme von 150.000 Euro erhält Backwoods Entertainment aus Bochum für die Entwicklung des Adventure-Games „Pen & Paper Stories: Morriton Manor“. Ahoiii Entertainment wird mit 50.000 Euro bei der Entwicklung des Kinderspiels „Fiete – Save the World“ unterstützt.

Insgesamt werden 31 Spiele aus 14 Ländern mit über 3,8 Millionen Euro gefördert. Hiesige Antragsteller sind erneut besonders erfolgreich: acht deutsche Spiele werden mit knapp 1,1 Millionen Euro unterstützt.

Die gesamte Förderliste gibt es auf der Website von Creative Europe Desk Deutschland.