Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews24. Tallinn Black Nights Film Festival:
6 FMS-Produktionen im Programm

24. Tallinn Black Nights Film Festival:
6 FMS-Produktionen im Programm

Heute startet das 24. Tallinn Black Nights Film Festival in Estland. Das Festival findet hybrid statt – es gibt sowohl physische Veranstaltungen als auch virtuelle Screenings. Auf dem Programm stehen dabei u.a. sechs filmstiftungsgeförderte Produktionen in der Sektion "In Focus: New German Cinema", die von German Films in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut Tallinn präsentiert werden: Der Eröffnungsfilm ist "Enfant Terrible" von Oskar Roehler, außerdem werden "Berlin Alexanderplatz" von Burhan Qurbani, "Exil" von Visar Morina, "Home" von Franka Potente, "Rivale" von Marcus Lenz und "Undine" von Christian Petzold gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.