Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsDigi NewsArrr! Zwei Tage Pirate Summit in Köln

Arrr! Zwei Tage Pirate Summit in Köln

Der Pirate Summit 2023, "Europe’s most unique startup conference!" bringt seit 2011 internationale Gründer:innen mit Investoren und Konzernvertreter:innen zusammen. Am 27. und 28. Juni findet die Veranstaltung zum elften und letzten Mal statt.

Zum Pirate Summit 2023 werden mehr als 1000 Investoren, Speaker:innen und Startups aus 70 Ländern erwartet. Die Teilnehmenden sollen sich bei verschiedenen Veranstaltungen treffen und kennenlernen. Außerdem wird der Award "Out of the Box" verliehen. Die Auszeichnung zeigt, wie überzeugend und spannend Tech-Ideen sein können. Das Preisgeld umfasst insgesamt 50.000 Euro, verteilt auf 25.000 Euro für den Sieger sowie 15.000 Euro und 10.000 Euro für die Plätze zwei und drei. Die zehn Finalisten:innen werden sich in der Preisverleihungsnacht am 27. Juni vorstellen. Statt Applaus erwartet die Sieger von den Zuschauern:innen ein geknurrtes anerkennendes "Arrr". Damit spielen Festivalorganisator:innen und Teilnehmer:innen darauf an, dass es Parallelen zwischen legendären Piraten und digitalen Gründer:innen gibt: Beide stechen mit ungewissem Ausgang in See.

Tickets für Unternehmer, Investoren, Dienstleister und wissenschaftliche Institutionen kosten zwischen 350 und 1200 Euro.

Veranstaltungsort ist der Open-Air-Biergarten und Kunstort Odonien in Köln an der Hornstraße 85.

Weitere Informationen gibt es auf der Website https://piratesummit.com