Film und Medien Stiftung NRWNewsNews„Aus dem Nichts“ gewinnt Critics‘ Choice Award

„Aus dem Nichts“ gewinnt Critics‘ Choice Award

Nach dem Golden Globe Sieg vergangenen Sonntag wurde Fatih Akins filmstiftungsgefördertes Drama „Aus dem Nichts“ nun mit dem Critics‘ Choice Award als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet. Hauptdarstellerin Diane Kruger nahm die Trophäe im kalifornischen Santa Monica entgegen.

„Aus dem Nichts“ ist eine Produktion von bombero international in Koproduktion mit Warner Bros. Film Productions GermanyMacassar Productions (F), Pathé (F) und corazón international. Gemeinsam mit der Filmstiftung unterstützte die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein den Film als Hauptförderer, weitere Mittel kamen von FFA, BKM und dem DFFF. Der Film startete im Verleih von Warner Bros. am 23. November in den deutschen Kinos.

Die Critics‘ Choice Awards sind wichtige Kritikerpreise. Ausgewählt werden sie von mehr als 300 Mitgliedern des Kritikerverbands Broadcast Film Critics Association aus den USA und Kanada.

Weitere Informationen und die weiteren Gewinner gibt es unter www.criticschoice.com/critics-choice-awards