Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsCreative Europe EventsBenelux & NRW – Produzent:innentreffen in Venlo

Benelux & NRW – Produzent:innentreffen in Venlo

Nicht virtuell, sondern ganz real: Am 22. April 2022 treffen sich Produzent:innen aus NRW, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden bei der Crossborder Film Conference in Venlo. Geplant sind Pitchings, Einzeltreffen, Case Studies und Diskussionen.

Pitching und Matchmaking

Beim „Euregion Film Pitch“ werden Spiel- und Dokumentarfilmprojekte in Entwicklung vorgestellt. Unter den ausgewählten Filmprojekten befinden sich zwei Filme aus NRW: Corinna C. Poetter und Marco Gilles (eitelsonnenschein) stellen ihre Coming-of-Age-Geschichte „Eine Hand voller Sterne” vor. Der Kölner Filmemacher Orkan Bayram präsentiert seinen Dokumentarfilm „The Sole Of The Flying Heron“. Das beste gepitchte Projekt wird mit 2.000 Euro ausgezeichnet. In der internationalen Jury sind Anita Elsani aus Köln, der belgische Produzent Peter De Maegd, sowie Paul Thiltges aus Luxemburg.
Im Rahmen der Matchmaking-Session „FilMatch“ treffen Produzent:innen aus NRW potenzielle Partner aus den Benelux-Ländern.

Panels und Case Studies

Um aktuelle Entwicklungen hinsichtlich Finanzierungs- und Koproduktionsmöglichkeiten geht es im Panel „Follow the Money“. Mit dabei sind u. a. Helga Binder von der Film- und Medienstiftung NRW sowie Produzentin Anita Elsani.

Die Produzent:innen der filmstiftungsgeförderten Produktion „The Man from Rome“ (Ijswater Films, NL und Fiction Park, DE) geben Einblicke in ihre Zusammenarbeit. Die internationale Koproduktion wurde in der niederländischen Region Limburg und NRW gedreht.

Die Konferenz im Rahmen des Limburg Film Festivals (21. bis 24. April 2022) wird veranstaltet vom Filmhub CineSud in Kooperation mit den Creative Europe Desks Niederlande, Belgien, Luxemburg und NRW.
Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten gibt es hier.