Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsBerlinale gibt Special Screenings des Forum 2017 bekannt

Berlinale gibt Special Screenings des Forum 2017 bekannt

Die Berlinale hat heute die Filme, die als Special Screening im Rahmen der Reihe Forum 2017 laufen, bekannt gegeben. Dazu gehört auch der von der Filmstiftung geförderte Dokumentarfilm "Offene Wunde Deutscher Film" von Dominik Graf  und Johannes F. Sievert.

Aus dem Pressetext:
Wie wild, unberechenbar, sinnlich, verwegen und prall sogar das deutsche Kino sein kann, zeigte der Filmessay Verfluchte Liebe deutscher Film. Nun setzen Dominik Graf und Johannes F. Sievert die archäologische Abenteuerfahrt an die Ränder, in die Abgründe aber auch ins Zentrum der deutschen Film- und Fernsehproduktion fort und werfen berechtige Fragen auf: Warum entwickelt das Kino keinen Wagemut im Genre? Warum treten junge Regisseure nicht in die Fußstapfen des widerborstigen Klaus Lemke, der seine Filme einfach aus der Hüfte schießt? Offene Wunde Deutscher Film macht Lust auf mehr.