Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsblicke – Filmfestival des Ruhrgebiets

blicke – Filmfestival des Ruhrgebiets

Am kommenden Mittwoch, 23. November, startet in Bochum das 24. blicke – Filmfestival des Ruhrgebiets (23. bis 27.11.). Jährlich lädt das Festival für Film-, Video- und Medienkunst ins Bochumer Endstation Kino ein. Im Herzen des Ruhrgebiets vernetzt sich die aktuelle filmische Szene der Region mit den weltweit verstreuten Filmemachern, die ihre Wurzeln hier haben oder das Ruhrgebiet in den Fokus nehmen. Hier begegnen sich Dokumentar- und Spielfilme, Animationen und Experimentelles, Musikclips, Kurzes und Langes, Schräges und Klares, Wagnis und Sperriges, Unbequemes und Unterhaltendes. Hier kreuzen sich Blicke auf die Region aus der Binnensicht und von außen mit einer Vielfalt an globalen Themen und Drehorten. Hier treffen sich Profis, Studierende und Amateure.

Weitere Informationen unter www.blicke.org