Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsEinreichfrist verlängert: 3. deutsch-französischer Koproduktionsmarkt für Videospiele

Einreichfrist verlängert: 3. deutsch-französischer Koproduktionsmarkt für Videospiele

SpielFabrique organisiert die dritte Ausgabe des deutsch-französischen Koproduktionsmarkts für Videospiele. Dieser findet vom 21. bis 23. September bei Arte in Straßburg statt. Nun sucht SpielFabrique nach hochwertigen Indie-Studios aus Deutschland und Frankreich, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Die Studios sollen ein Videospielkonzept vorstellen, das auf dem Markt vor anderen Studios und Experten der Videospielindustrie vorgestellt werden soll. Die Einreichfrist wurde nun zum zweiten Mal verlängert: Bis zum 30. April kann man sich noch hier bewerben.

Der 3. deutsch-französische Markt wird von Arte, Strasbourg-Eurométropole, Europe Creative Strasbourg, Ubisoft Blue Byte und East Games unterstützt.

Weitere Informationen hier.