Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsCreative Europe fördert Weltvertriebe aus NRW

Creative Europe fördert Weltvertriebe aus NRW

The Match Factory und Media Luna haben sich für die Weltvertriebsförderung von Creative Europe MEDIA qualifiziert. Beide Unternehmen haben viele ihrer europäischen Kinofilme erfolgreich in Europa verkauft. Dafür stehen nun Referenzmittel in Höhe von 170.151 Euro für The Match Factory und 20.517 Euro für Media Luna bereit. Die generierten Gelder können nun in Minimumgarantien oder Herausbringungskosten von neuen europäischen Filmen reinvestiert werden.

Zuletzt setzte The Match Factory einen Teil der Fördergelder für Marco Bellocchios „Sweet Dreams“ ein. Der Film lief erfolgreich in Cannes und Karlovy Vary. Movienet bringt die italienisch-französische Koproduktion voraussichtlich im Frühsommer in die deutschen Kinos.

Insgesamt vergibt die Europäische Kommission drei Millionen Euro an 36 europäische Weltvertriebe. Nach Deutschland fließen in dieser Förderrunde insgesamt 685.132 Euro an neun Unternehmen.

Der neue Aufruf für Weltvertriebe ist bereits veröffentlicht worden. Einreichtermin ist der 16. Juni 2017.