Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Das Licht" von Tom Tykwer: Erstes Szenenmotiv

"Das Licht" von Tom Tykwer: Erstes Szenenmotiv

Zur filmstiftungsgeförderten Produktion "Das Licht" von Tom Tykwer gibt es ein erstes Szenenfoto. Es zeigt die Schauspielerin Tala al Deen, die zusammen mit Lars Eidinger, Nicolette Krebitz, Elke Biesendorfer und Julius Gause sowie Elyas Eldridge die Hauptrolle spielt.

"Das Licht" erzählt von einer Familie, die wieder zusammenrückt, als eine geheimnisvolle syrische Haushälterin in ihr Leben tritt und ihre Gefühlswelt auf die Probe stellt.

In "Das Licht" von Tom Tykwer spielt Tala al Deen eine syrische Haushälterin, die die Gefühlswelt einer Familien auf die Probe stellt. Foto: Frederic Batier / X-Filme Creative-Pool

Es ist seit 2016 der erste Kinofilm von Regisseur und Drehbuchautor Tom Tykwer. Seine letzte Regiearbeit im Kino war die ebenfalls von der Film- und Medienstiftung NRW geförderte Produktion "Ein Hologramm für den König“.

X Filme Creative Pool produziert "Das Licht" in Koproduktion mit ZDF, ARP Séléction, Gold Rush Pictures, Gretchenfilm und B.A. Filmproduktion. Gedreht wurde bis Mitte Dezember 2023 u. a. in Nordrhein-Westfalen. Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die Produktion mit 900.000 Euro. Weitere Unterstützung kam vom Medienboard Berlin-Brandenburg, vom Deutschen Filmförderfonds (DFFF) und von der Filmförderungsanstalt (FFA). X Filme plant den Kinostart in Deutschland am 17. Oktober 2024 im X Verleih im Vertrieb von Warner Bros. Den Weltvertrieb hat Beta Film übernommen.

Beitragsbild: Frederic Batier / X-Filme Creative-Pool