Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Das Schwein von Gaza": Premiere in Köln

"Das Schwein von Gaza": Premiere in Köln

Gestern Abend feierte "Das Schwein von Gaza" im Kölner Odeon seine Deutschlandpremiere in Anwesenheit von Regisseur Sylvain Estibal und Hauptdarstellerin Myriam Tekaïa. Sylvain Estibal und Produzent Franck Chorot wurden für den Film bereits mit dem César für den besten Debütfilm ausgezeichnet. Am 2. August startet der Film bundesweit in den Kinos.

Wolfgang Müller, Myriam Tekaïas, Tobias Lehmann (Geschäftsführer Alamode Film) und Sylvain Estibal Foto: Christopher Adolph

Inhalt: Nach einem Sturm findet der palästinensische Fischer Jafaar aus Gaza zufällig ein Schwein in seinem Netz, das aus einem Frachter gefallen war. Obwohl er dieses unreine Tier möglichst rasch los werden will, versucht er es zu verkaufen, um seinen kläglichen Lebensunterhalt aufzubessern. So gerät der arme Jafaar in einen ebenso unglaublichen wie wenig empfehlenswerten Handel…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden