Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDer Countdown läuft! Noch eine Woche bis zur gamescom in Köln

Der Countdown läuft! Noch eine Woche bis zur gamescom in Köln

Unter der Überschrift „Weltklasse Games“ trifft sich die internationale Gamesbranche zur 15. gamescom vom 23. bis 27. August wieder in Köln. 2023 erwartet das weltweit größte Event rund um Computer- und Videospiele auf einer Rekordfläche mehr Ausstellende als im Vorjahr mit einem Anteil internationaler Stände von 78 Prozent. Die Koelnmesse und der game-Verband sind gemeinsam Veranstalter
der gamescom.

Eröffnung & gamescom congress
Nach der Opening Night Live am 22. August eröffnet NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst gemeinsam mit Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck am 23. August offiziell die gamescom. Am 24. August folgt beim gamescom congress der Politik-Talk Debatt(l)e Royale mit Emily Büning (Bundesgeschäftsführerin, Bündnis 90/Die Grünen), Bijan Djir-Sarai (Generalsekretär, FDP), Franziska Giffey (SPD Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe und SPD-Landesparteivorsitzende) und Nathanael Liminski (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Chef der Staatskanzlei).

Trends & Neuheiten
Die Veranstalter sehen die Trends der kommenden Messe besonders im Bereich Serious Games. Außerdem zählen 2023 zahlreiche Streamer wie Amazon Prime, Netflix und Disney+ zu den Ausstellern. Eine der Neuheiten ist das Pitching-Event „gamescom invest circle“, bei dem junge Firmen aus der Gamesbranche mit Investor:innen zusammengebracht werden.

NRW-Stand & Indie Arena Booth
Organisiert von der Film- und Medienstiftung NRW präsentiert sich der Gamesstandort NRW wieder mit einem Gemeinschaftsstand in der Business Area (Halle 04.1, Stand A061g – B070g). Partner sind KölnBusiness, Creative Europe Desk NRW, Fusion Campus, games.nrw e.V. und das Mediengründerzentrum.NRW.

Welcome to NRW! Get-Together am NRW-Stand
Am Mittwoch, 23. August, laden die Partner zum Get-Together „Welcome to NRW!“. NRW-Medienminister Nathanael Liminski wird die Gäste begrüßen. Außerdem finden am Stand zahlreiche Meetups sowie eine Session mit Dennis Papirowski von TikTok statt, während in der Gaming Area zahlreiche Indie-Entwickler:innen aus NRW die Möglichkeit haben, ihre Spiele zu präsentieren.

Indie Arena Booth
Bereits seit 2013 präsentieren sich unabhängige Spieleentwickler:innen am Indie Arena Booth, mittlerweile einer der großen Publikumslieblinge. Die Film- und Medienstiftung und der Indie Arena Booth ermöglichen fünf Games-Unternehmen aus NRW einen Platz auf der Ausstellungsfläche, auf er sich die internationale Indie-Spiele und Entwickler:innen versammeln.

Alle Infos zu den Terminen unter: www.gamescom.de