Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDeutscher Entwicklerpreis 2023: noch schnell einreichen

Deutscher Entwicklerpreis 2023: noch schnell einreichen

Am Donnerstag, den 7. Dezember 2023, wird in der Kölner Flora der Deutsche Entwicklerpreis verliehen. Geehrt werden die Computerspiele des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Freitag, 1. September 2023 um 23:59 Uhr, können Entwickler-Teams, Publisher und Newcomer ihre Spiele einreichen und auf Auszeichnungen in 14 Kategorien hoffen.

Die 14 Preiskategorien im Überblick:

  • Bestes Deutsches Spiel
  • Studio des Jahres
  • Bestes Indie Game
  • Bestes Casual Game
  • Bestes Game Beyond Entertainment
  • Bestes Gamedesign
  • Bestes Audiodesign
  • Beste Grafik
  • Beste Story
  • Beste Technische Leistung
  • NRW-Förderpreis für junge Entwicklerinnen
  • Innovationspreis
  • Sonderpreis für Soziales Engagement
  • Ubisoft Newcomer Award

Der Deutsche Entwicklerpreis wird seit 2004 für die Entwicklung von Video- und Computerspielen aus deutschsprachigen Ländern verliehen und ist die älteste Auszeichnung für Games aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2022 wird der Preis von der games.nrw e.V. veranstaltet. Gefördert wird der Deutsche Entwicklerpreis von der Film und Medienstiftung NRW, dem Land Nordrhein-Westfalen, der Stadt Köln sowie von game – Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Zur Einreichung hier