Film und Medien Stiftung NRWNewsNews1LIVE Krone 2018: Die Gewinner

1LIVE Krone 2018: Die Gewinner

Zum 19. Mal wurde am 6. Dezember Deutschlands größter Radio-Award in der Jahrhunderthalle Bochum verliehen. In insgesamt neun Kategorien konnten sich die Preisträger über die Auszeichnung mit einer 1LIVE Krone freuen. Preise gab es u.a. für Die Fantastischen Vier feat. Cluseo (Beste Single des Jahres „Zusammen“), Marteria & Casper (Bestes Album „1982“, Bester Hip-Hop Act), Sängerin NURA (Beste Künstlerin), Musiker, Youtuber und Tausendsassa Fynn Kliemann (Bester Newcomer) und Mark Forster, der wie im Vorjahr als Bester Künstler ausgezeichnet wurde. Der neu geschaffene 1LIVE Krone Förderpreis ging an die gerade 18-jährige Sängerin Amilli aus Bochum. Sie darf sich im kommenden Jahr auf besondere Unterstützung der Musik- und Eventredaktion des Senders freuen. Mit der 1LIVE Comedy Krone zeichnet 1LIVE Künstler aus, die in der deutschen Entertainment-Landschaft besondere Erfolge erzielt haben, in diesem Jahr war das Chris Tall. Mit dem „Sonderpreis“ wurden Birgit und Horst Lohmeyer – Veranstalter des Festivals „Jamel rockt den Förster“ – aufgrund ihres außergewöhnlichen Engagements für eine lebendige Demokratie und weltoffene Gesellschaft geehrt.

Moderiert wurde die Show von Luke Mockridge.

Weitere Informationen unter www1.wdr.de/radio/1live-krone