Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsdevcom: Erfolgreicher Start in die gamescom-Woche

devcom: Erfolgreicher Start in die gamescom-Woche

Die zweite Ausgabe der devcom ist am Montag, 20. August, nach zwei Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. Im Congress Centrum Ost der Koelnmesse bot die Konferenz Spieleentwicklern aus der ganzen Welt ein umfangreiches Programm mit über 90 internationalen Referenten. Nach der Eröffnung durch Stephan Reichart und Alon Kaplan mit dem "Volunteer Choir" machte die Keynote von Cory Barlog (Creative Director bei Sony Interactive Entertainment Santa Monica Studio) einen besonders starken Auftakt ins Konferenzprogramm: längst nicht alle Teilnehmer passten in den Saal der Stage 1, aber mittels Kopfhörern konnte die stark nachgefragte Keynote von Barlog übertragen werden. Der Creative Director sprach über den Reboot der "God of War"-Marke.

Neben Barlog standen Top-Speaker wie Ethan Evans, Executive VP of Commerce and Developer Experience bei Twitch, Saralyn Smith, Executive Producer for BlizzCon bei Blizzard Entertainment, Jan-Bart Van Beek, Art and Animation Director bei Guerrilla Games, und Jason VandenBerghe, Director of Design bei ArenaNet, auf der Hauptbühne.

Auf sieben Bühnen beleuchteten zahlreiche Referenten in Talks, Keynotes, Panels und Workshops die aktuellen Themen der Entwicklerszene. Die Referenten teilten ihr Wissen in den Bereichen Virtual Reality, Mobile Games, Business und Produktion sowie Programmieren, Design, Audio, Diversity, Monetization und eSports.

Insgesamt gab es bei über 250 teilnehmenden Firmen und über 3.000 Besuchern und Firmenvertretern wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken. Am Montag gab es gleich zwei Top-Events hierfür: Am Nachmittag fand das Networking-Event "Women in Games“ statt, das vor allem den weiblichen Gästen aus den verschiedenen Bereichen die Chance gab, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Zudem gab es ein Mentoring-Programm für spontane Sessions, bei dem Fragen zu Karriere, Portfolios und Resümees an die erfahrenen Industrievertreterinnen gestellt werden konnten. Am Abend konnten Firmenvertreter und Bewerber beim Recruiting-Event "devcom HR" sich direkt zusammenfinden, um über Karrierechancen, Jobs und Möglichkeiten zu sprechen.

Die devcom bildete den Auftakt zur gamescom, die am 21. August bereits ihre Tore für das Fachpublikum öffnete.