Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDie 14. Kölner Kino Nächte starten heute

Die 14. Kölner Kino Nächte starten heute

Das Fest der Kölner Kinos, Filminitiativen, Filmfestivals, Verleiher, Kultureinrichtungen und Hochschulen findet 2023 zum 14. Mal statt. Erneut gibt es ein gemeinsames, breitgefächertes Filmprogramm aus Previews und Premieren mit Gästen, Filmklassikern und Filmreihen und Kurzfilmprogrammen.

Insgesamt hat der Zuschauer die Wahl zwischen 40 Filmen an 16 verschiedenen Spielorten in der ganzen Stadt verteilt.

Auf dem Programm stehen auch filmstiftungsgeförderte Produktionen: Heute am Donnerstag, 29. Juni, läuft im Filmhaus Kino "Thomas Schütte – Ich bin nicht allein" von Corinna Belz, am Freitag, 30. Juni, zeigt die Filmpalette Köln "Drei Frauen  – Ein Krieg" von Luzia Schmid und am Sonntag, 2. Juli, ist in der Filmpalette Köln "Vergiss Meyn Nicht" von Fabiana Fragale und Kilien Kuhlendahl zu sehen.

Das komplette Programm sowie der Link zum Ticketverkauf hier