Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Die Abenteuer des Huck Finn": Premiere in Essen

"Die Abenteuer des Huck Finn": Premiere in Essen

Am 3. Advents-Wochenende feierte Hermine Huntgeburths Verfilmung der wohl berühmtesten Floßfahrt der Weltliteratur, "Die Abenteuer des Huck Finn", Premiere in der ausverkauften Essener Lichtburg. 1.200 große und kleine Huck Finn-Fans feierten das Filmteam und standen nach der Vorführung Schlange für die über eine Stunde dauernde Autogrammstunde mit den Hauptdarstellern Leon Seidel (Huck Finn), Louis Hofmann (Tom Sawyer) und Jacky Ido (Sklave Jim) sowie der Regisseurin Hermine Huntgeburth.


Co-Produzent Benjamin Herrmann (Majestic), Mathias Herrmann (Sklavenhändler), Leon Seidel (Huck Finn), Produzent Boris Schönfelder (Neue Schönhauser Filmproduktion), Christina Bentlage (Leitung Filmförderung Film- und Medienstiftung NRW), Sophie Seitz (WDR), Louis Hofmann (Tom Sawyer), Jacky Ido (Sklave Jim), Regisseurin Hermine Huntgeburth. Foto: Lichtburg Essen / Armin Thiemer

Inhalt: Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und sie am Lagerfeuer am Stock zu braten. Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon … Doch eines Tages ist es vorbei mit dem idyllischen Dorfleben und den kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut will Hucks Reichtum ganz für sich allein. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck – und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt vom Alten Finn und drei skrupellosen Sklavenjägern erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden