Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDie Gewinner des 12. Deutschen Entwicklerpreis stehen fest

Die Gewinner des 12. Deutschen Entwicklerpreis stehen fest

Am Donnerstag, 17. Dezember, wurde im Kölner Dock.One der 12. Deutsche Entwicklerpreis vergeben. Organisiert von Aruba Events und gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, werden jedes Jahr die erfolgreichsten und kreativsten deutschsprachigen Entwickler und Publisher ausgezeichnet. Zu den Gewinnern des Abends gehörte HandyGames (Giebelstadt), das in den Kategorien Bestes Studio und Bestes Mobile Game ausgezeichnet wurde und Sonderpreis für soziales Engagement erhielt. "Anno 2205" von Blue Byte (Studio Mainz) wurde als "Bestes deutsches Spiel", "Bestes PC-Spiel" und für die "Beste Grafik" prämiert. Den 1. Platz in der Kategorie "Bestes Game Design" ging an Gaming Minds Studios aus Gütersloh für "Grand Ages: Medieval". Den dritten Platz des Ubisoft Blue Byte Newcomer Award belegt das Kölner Cologne Game Lab für "Papair".

Entwicklerpreis_FOX_151217_501_web_klein
Die Gewinner des 12. Deutschen Entwicklerpreis © Uwe Voelkner / Fotoagentur FOX

Die feierliche Verleihung wird eröffnet von Medienstaatssekräter Dr. Marc Jan Eumann. Bereits zum zweiten Mal fand im Vorfeld die Konferenz Entwicklerpreis Summit 2015 im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt, der ebenfalls von der Film- und Medienstiftung und der Staatskanzlei NRW unterstützt wird. Als Redner nahmen u.a. Christopher von Bronsart (konzeptzwei), Thorsten Unger (G.A.M.E.), Andreas Podgurski (Escalot Games), Oliver Eberlei (Hammer Labs) und Ronald Kaulbach (Ubisoft) teil. Die Filmstiftung NRW informierte im Rahmen des Summits über die Fördermöglichkeiten in NRW. In Kooperation mit dem Creative Europe Desk NRW, der über die europäische Förderung informierte, fand u.a. ein Vortrag von Game-Design-Professorin Linda Breitlauch über die Grenzen für den Wiederspielwert und die Frage, wie viele Geschichten ein Game verträgt, statt.

Informationen über den Standort bot zudem die Ausstellung Games in NRW. Nach der Verleihung wurde wieder der Games Industry Live Jam veranstaltet.

Weitere Informationen und alle Gewinner in Kürze unter deutscherentwicklerpreis.de