Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDigitalk der Digitalen Stadt Düsseldorf

Digitalk der Digitalen Stadt Düsseldorf

Am 20. Februar findet der Digitalk der Digitalen Stadt Düsseldorf statt: Zum Thema „Cybercrime und Cyberkrise“ referiert der Kölner Oberstaatsanwalt Markus Hartmann über die aktuelle unternehmensbezogene Bedrohungslage und zeigt auf, welchen Beitrag die Justiz Nordrhein-Westfalen zu einer gemeinsamen Cybersicherheitsstrategie leistet und warum die Vernetzung aller Akteure im Kampf gegen Cyberkriminalität von Bedeutung ist.

Die Digitale Stadt Düsseldorf vernetzt die Zukunftsbranchen der Informations- und Telekommunikationswirtschaft mit den klassischen Branchen. Mehr als 270 Unternehmen aus dem Düsseldorfer Raum haben sich in den vergangenen Jahren innerhalb des Netzwerks zusammengeschlossen.

Weitere Informationen zur Anmeldung unter www.digitalestadtduesseldorf.de/digitalk