Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDOKFENSTER 2021 startet online

DOKFENSTER 2021 startet online

Das DOKFENSTER KÖLN bringt seit 2015 Dokumentarfilmer*innen mit Kölner Schüler*innen zusammen. Sie sehen gemeinsam kurze Dokumentarfilme, sprechen über deren Inhalt und Form und die künstlerischen Entscheidungen, die die Filme zu dem gemacht haben, was sie sind. Das DOKFENSTER online, das nun für Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht konzipiert ist, bringt die Filme, ihre Macher*innen und die Schüler*innen digital zusammen. Das Programm des DOKFENSTER 2021 öffnet sich in dieser Ausgabe für Schulen in ganz NRW  und in anderen Bundesländern. Es ist mit fünf kurzen Dokumentarfilmen und fünfzehn Online-Gesprächen mit den Filmemacher*innen für alle Klassenstufen und Schulformen geeignet. Bis zum 18. März findet das erste Modul, die Filmsichtung und die Besprechung durch Lehrer*innen und Schüler*innen, statt.

Das DOKFENSTER 2021 wird veranstaltet von der dfi – Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW. In Kooperation mit der filmothek der jugend NRW und doxs!

Weitere Informationen finden Sie hier.