Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsdoxs!: „Grimme trifft die Branche“ (8.11.)

doxs!: „Grimme trifft die Branche“ (8.11.)

Am 8. November findet im Rahmen der Duisburger Fimwoche ein Praxisgespräch über neue Initiativen zur Förderung des dokumentarischen Arbeitens für Kinder und Jugendliche statt. Gemeinsam mit den Projektverantwortlichen Margret Albers (Erfurt, Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V.) und Bettina Braun (Köln, Filmbüro NW) stellt Aycha Riffi (Marl, Grimme-Akademie)  die neuen Förderinitiativen vor und führt anschließend mit Joya Thome (Berlin, Filmemacherin) ein Gespräch über ihre Erfahrungen.

Eine Kooperation mit dem Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V., der Initiative „Der besondere Kinderfilm“, dem Filmbüro NW und der Grimme-Akademie. Der Eintritt ist für Fachbesucher kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter: