Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDreharbeiten für neue Sönke Wortmann-Komödie

Dreharbeiten für neue Sönke Wortmann-Komödie

Aktuell finden in NRW die Dreharbeiten für die neue Filmkomödie von Regisseur Sönke Wortmann statt. Das Drehbuch, das auf dem französischen Originaldrehbuch „Le Brio“ von Yvan Attal basiert, wurde von Doron Wisotzsky geschrieben. Die Hauptrollen übernehmen Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq.

v.l.n.r.: Sönke Wortmann (Regie), Christoph Maria Herbst (Darsteller), Christina Bentlage (Film- und Medienstiftung NRW), Nilam Farooq (Darstellerin), Tom Spieß (Produzent, Constantin Film) © Wolfgang Ennenbach / Constantin Film

Zum Inhalt:
Nachdem Juraprofessor Pohl die arabisch-stämmige Studentin Naima in seiner Vorlesung rassistisch beleidigt hat, muss er sie auf einen renommierten Debattierwettbewerb vorbereiten. Es ist der Beginn einer unfreiwilligen Freundschaft…Remake der Komödie „Die brillante Mademoiselle Naila“ um einen Juraprof, der sich einer Studentin annehmen muss, um nicht von der Uni zu fliegen.

Die Produktion wurde von der Film- und Medienstiftung NRW mit 1 Mio. Euro gefördert. Weitere Förderer: FFA, FFF und DFFF.

Der Film ist eine Produktion von der Constantin Film Produktion mit SevenPictures Film in Zusammenarbeit mit ProSieben und Sat.1. Der Film wird im Verleih von Constantin in die deutschen Kinos kommen.