Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDreharbeiten für „Stowaway“

Dreharbeiten für „Stowaway“

Aktuell finden in den Kölner MMC-Studios die Dreharbeiten für die filmstiftungsgeförderten Produktion „Stowaway“ von Regisseur Joe Penna statt. Das Drehbuch schrieb Penna gemeinsam mit Ryan Morrison. Die Hauptrollen übernehmen Anna Kendrick, Toni Colette, Daniel Dae Kim und Shamier Anderson.

v.l.n.r.: Bastie Griese, MMC, Aram Tertzakian, XYZ Films, Autor Ryan Morrison, Daniel Dae Kim, Regisseur Joe Penna, Anna Kendrick, Christina Bentlage, NRW Film- und Medienstiftung, Jonas Katzenstein, augenschein Filmproduktion, Ulrich Schwarz, RISE PICTURES, Markus Degen, RISE Visual Effects Studios © Jürgen Olczyk

Zum Inhalt:
Der Film erzählt von einer Mars-Mission in naher Zukunft. Kurz nach dem Start entdeckt die dreiköpfige Besatzung einen Blinden Passagier an Bord. Sie haben jedoch den “Point of No Return” bereits überschritten und nur Sauerstoff für drei Personen. Während die übrige Besatzung gewillt ist, fatale Konsequenzen zu ziehen, ist die Ärztin Zoe nicht bereit, die Situation hinzunehmen und schlägt eine waghalsige Rettungsaktion vor…

Die Dreharbeiten starteten Mitte Juni und werden bis Ende Juli abgeschlossen sein. Bis zum 23. Juli entstehen in Köln nun die Außenaufnahmen mit zahlreichen Stuntszenen in simulierter Schwerelosigkeit am Raumschiff. Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützte die Produktion mit 1,2 Millionen Euro. Weitere Förderer: FFF Bayern und DFFF.

„Stowaway“ ist eine Produktion der Kölner augenschein Filmproduktion in Zusammenarbeit mit XYZ Films und Rise Pictures. Der Film wird im Wildbunch Verleih in die deutschen Kinos kommen.