Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDrehstart: "Kreator – Dystopie und Hoffnung"

Drehstart: "Kreator – Dystopie und Hoffnung"

Drehstart für den neuen Dokumentarfilm von Cordula Kablitz-Post. Die Regisseurin, die schon die Toten Hosen und Scooter begleitete, arbeitet zurzeit mit der Essener Thrash-Metalband Kreator. Zum 40-jährigen Bandbestehen zeigt „KREATOR – Dystopie und Hoffnung“ die Geschichte der Band anhand von privatem Archivmaterial, aber auch während ihrer aktuellen Touren. 1984 in Altenessen im Ruhrgebiet als Schülerband gegründet, gehören Kreator und ihr Frontmann Mille Petrozza heute zu den international gefeierten und legendären deutschen Trash-Metalbands. Die Kamera übernimmt Ulf Behrens. avanti media fiction produziert. Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützt mit 200.000 Euro.

Beitragsbild: avanti media fiction