Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsErstausstrahlung: "Gundermann" auf Arte

Erstausstrahlung: "Gundermann" auf Arte

Am Mittwoch, 23. September, zeigt Arte um 20.15 Uhr die filmstiftungsgeförderte Produktion „Gundermann“ von Regisseur Andreas Dresen. „Gundermann“ erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener.

Pandora Film produzierte in Koproduktion mit Kineo Filmproduktion sowie dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) im Rahmen seiner Kinoinitiative Leuchtstoff und Arte. In den Hauptrollen sind Alexander Scheer, Anna Unterberger und Axel Prahl. Das Drehbuch schrieb Laila Stieler.

Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützte die Produktion mit 700.000 Euro, weitere Mittel kommen vom Deutschen Filmförderfonds, der Mitteldeutschen Medienförderung, dem BKM, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und der Filmförderungsanstalt. Pandora brachte den Film im August 2018 in die deutschen Kinos. Der Film wurde auch in NRW gedreht.

Weitere Informationen unter www.arte.tv.