Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsErstmals Kurzarbeits-Tarifvertrag für Filmproduktionen und Filmproduktionsunternehmen

Erstmals Kurzarbeits-Tarifvertrag für Filmproduktionen und Filmproduktionsunternehmen

Im Rahmen kurzfristig angesetzter und natürlich virtuell stattgefundener Tarifverhandlungen zwischen der Produzentenallianz auf Arbeitgeberseite und der Dienst­leistungsgewerkschaft ver.di sowie dem Bundesverband Schauspiel Bühne, Film, Fernsehen, Sprache (BFFS) über einen branchenbezogenen Kurzarbeits­-Tarifvertrag für Filmproduktionen und Filmproduktionsunternehmen konnte am Dienstag eine Einigung erzielt werden.  Somit ist erstmals die Anordnung von Kurzarbeit sowie die Aufstockung des Kurzarbeitsgeldes auf die Tarifgage für auf Produktionsdauer beschäftigte Filmschaffende tariflich geregelt.

Hier geht’s zur vollständigen Pressemitteilung.