Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenFilm-Hits für die Jüngsten zu Weihnachten und Neujahr

Film-Hits für die Jüngsten zu Weihnachten und Neujahr

Zwei geförderte Kinderfilme der Filmstiftung NRW: "Lauras Stern" als Free TV-Premiere im ZDF und "Kleiner Dodo" im Kino

Für alle Kinder, die es bis zur Bescherung gar nicht erwarten können, strahlt das ZDF als TV-Premiere an Heiligabend um 8 Uhr morgens den Kinderkinofilm "Lauras Stern" aus (Wdhg. am 25. Dezember um 5:35 Uhr). Die animierte Geschichte nach dem erfolgreichen Kinderbuch von Klaus Baumgart lockte 2004 über 1,3 Millionen Besu­cher in die deutschen Kinos. Erzählt wird in dem Film die Geschichte eines Mädchens, das liebevoll einen Stern gesund pflegt, der vom Himmel gefallen ist. In Szene gesetzt wurde "Lauras Stern" von den Regisseuren Piet De Rycker und Thilo Graf Rothkirch.

Gemeinsam mit Ute von Münchow-Pohl führt Thilo Graf Rothkirch auch Regie bei "Kleiner Dodo", den Warner Bros. am 3. Januar 2008 in die Kinos bringt. Im Mittelpunkt ihres Films, der mit Beteiligung des WDR nach einem Kinderbuch von "Lars, der Eisbär"-Erfinder Hans de Beer entstand, steht der kleine Affe Dodo. Der junge Orang-Utan findet im Dschungel eine Geige und verzaubert alle Tiere mit seiner Musik. Als Sprecher sind u.a. Mario Adorf und Rick Kavanian zu hören.

Beide Kinderfilme wurden von Rothkirch Cartoon Film mit Förderung der Film­stiftung NRW realisiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Filmstiftung NRW, Tanja Güß, Tel.: 0211-930500, Fax: 0211-93050-85,