Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFilm trifft Literatur: „Nicht mein Tag“

Film trifft Literatur: „Nicht mein Tag“

Bereits im vierten Jahr kooperiert die Film- und Medienstiftung NRW mit der lit.COLOGNE, Deutschlands größtem Lesefest, das seit dem 12. März zum 14. Mal in Köln stattfindet. Unter dem Motto „Film trifft Literatur“ begegnen sich an drei Abenden Kreative aus Film und Literatur, um Aspekte des Zusammenwirkens zu diskutieren und gemeinsame Filmarbeiten zu zeigen. Die Vorstellungen sind öffentlich.

Den Auftakt der dreiteiligen „Film trifft Literatur“-Reihe machten am Freitag das Gespräch und die Vorführung von „Nicht mein Tag“. Moderiert von Sabine Heinrich (1Live), sprachen Autor Ralf Husmann, Regisseur Peter Thorwarth und Autor Stefan Holtz gemeinsam mit Produzent Christian Becker (Westside Filmproduktion) über die Entstehung des Films.

litcologneNichtMeinTagKLEIN
Rainer Osnowski, Ralf Husmann, Sabine Heinrich, Petra Müller, Peter Thorwarth, Stefan Holtz, Christian Becker. Bild: Heike Herbertz

www.lit-cologne.de