Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFilmfest Düsseldorf und Blicke starten heute

Filmfest Düsseldorf und Blicke starten heute

Am 25. November starten zwei Festivals zum Ausklang des Filmherbst NRW. Vom 25.-27.11. findet in der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf zum zwölften Mal das studentisch organisierte Filmfest Düsseldorf statt. Gezeigt werden Kurzfilme von regionalen, überregionalen und internationalen Nachwuchsregisseuren. Insgesamt 22 Kurzfilme laufen im Wettbewerb, aus denen zum Abschluss des Festivals 2 Publikumspreise und ein Jurypreis bestimmt werden.

Vom 25.-29.11. lädt das blicke. filmfestival des ruhrgebiets für Film-, Video- und Medienkunst ins Bochumer Endstation Kino ein. Zu sehen sind mehr als 30 Filme, die sich mit Blicken auf das eigene Ich, die nähere Umgebung oder die Welt beschäftigen. Eröffnet wird das Festival dieses Jahr mit dem dokumentarischen Kurzfilm "Ausfahrt Hagen-West" von Florian Pawliczek, der von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurde. Über 30 Filme werden insgesamt gezeigt, außerdem werden zwei Themenprogramme und vier Kinovorstellungen für Kindergärten angeboten. Außerdem werden ein Dokumentarfilmpreis, ein Fiktionsfilmpreis, ein Preis für experimentelle Kunst und Animation, der Querdenkerpreis, sowie ein Publikumspreis vergeben.

Weitere Informationen zu den Festivals unter www.filmfest-duesseldorf.de und www.blicke.org