Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFilmfestival Max Ophüls Preis: Fünf FMS-Produktionen in den Wettbewerbsreihen

Filmfestival Max Ophüls Preis: Fünf FMS-Produktionen in den Wettbewerbsreihen

Soeben hat das Filmfestival Max Ophüls Preis alle 58 Filme der vier Wettbewerbskategorien Spielfilm, Dokumentarfilm, Mittellanger Film und Kurzfilm bekannt gegeben, die zur 45. Festivalausgabe vom 22. bis 28. Januar 2024 eingeladen sind. Dabei ist die Film- und Medienstiftung NRW mit insgesamt fünf Produktionen vertreten.

Im Wettbewerb Spielfilme feiert "Der Wald in mir" von Sebastian Fritzsch Weltpremiere. Im Wettbewerb Mittellanger Film feiert im Programm 1: Kraftakt(e) "El Mártir" von Alejandro Mathé und im Programm 4: Tiefenschärfe "Bitter" von Hanieh Bozorgnia Weltpremiere. Im Wettbewerb Kurzfilme feiert im Programm 4: Unträumbarkeiten "Insomnia" von Su-Jin Song und "The Red Sea Makes Me Wanna Cry" von Faris Alrjoob Weltpremiere bzw. deutsche Erstaufführung.

Die Preisverleihung, bei der insgesamt 18 Preise im Wert von 118.500 Euro verliehen werden, findet am Samstag, den 27. Januar 2024 um 19 Uhr im E-Werk in Saarbrücken statt.