Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFilmSchauPlätze NRW in Kevelaer und Dinslaken

FilmSchauPlätze NRW in Kevelaer und Dinslaken

Die neue Woche startet am 27. Juni mit dem zweiten Tag der FilmSchauPlätze NRW "Ein Becken voller Männer" in Kevelaer im Freibad. Bereits ab 19 Uhr startet das Rahmenprogramm sportlich mit einem Wasseball-Spiel des Kevelaerer Sportvereins. Ab 20 Uhr folgt ein musikalisches Vorprogramm. Am Dienstag, dem 28. Juni, geht es in Dinslaken in der Zechenwerkstatt Lohberg weiter. Die Zeche Lohberg war ein Steinkohlebergwerk im Dinslakener Stadtteil Lohberg. Im Jahr 2005 wurde die Zeche still­gelegt. Dort ist im Rahmen der FilmSchauPlätze NRW "A Star is Born" von Bradley Cooper zu sehen. Das Programm startet ab 19:30 Uhr mit einem "Rundgang mit dem Obersteiger". Im Anschluss folgen "Werkstattgespräche" und musikalische Unterhaltung bis Filmbeginn.

Zudem wird vor Beginn des Hauptfilms jeweils ein Kurzfilm gezeigt. In Kevelaer ist es "Über Druck" und in Dinslaken läuft "Das Tor zum Ruhrgebiet".

Weitere Information unter www.filmschauplaetze.de

Zu den Filmen im Einzelnen:

Kevelaer, 27. Juni:

"Ein Becken voller Männer" von Gilles Lellouche

Acht Männer im besten Alter befinden sich mitten in einer schweren Sinneskrise. Um dieser zu entkommen, greifen sie auf eine ungewöhnliche Methode zurück und gründen kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmerteam der örtlichen Badeanstalt. Von nun an sind die Männer mit Badekappe und Badehose bewaffnet und wollen es auch mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Angefeuert und gedrillt wird das Team von den zwei Trainerinnen Delfine und Amanda, die ebenfalls mit ihren Lebensumständen zu kämpfen haben. Obwohl sie dem Spott und der Skepsis ihrer Mitmenschen aus­gesetzt sind, wagen die Synchronschwimmer den Sprung in ein Abenteuer.

Dinslaken, 28. Juni:

"A Star is Born" von Bradley Cooper

Der in die Jahre gekommene Rockstar Jackson Maine entdeckt die talentierte Sängerin Ally und verliebt sich in sie. Ally hätte ihren großen Traum von einer Musikkarriere fast aufgegeben. Jackson fördert sie und nimmt sie schließlich sogar mit auf seine Tournee. Ally wächst mit ihm als Mentor zum Popstar heran, wodurch die persönliche Beziehung der beiden zu leiden beginnt. Jacksons innere Dämonen und seine Alkoholsucht stellen die Liebe der beiden auf die Probe.