Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFIRST STEPS Awards 2015

FIRST STEPS Awards 2015

Am 14. September werden in Berlin die FIRST STEPS Awards verliehen. Für die mit insgesamt 92.000 Euro dotierten Preise sind auch vier junge Filmemacher nominiert worden, die mit Filmstiftungs-geförderten Projekten ausgewählt wurden: Michael Binz, Absolvent der Kunsthochschule für Medien Köln, geht mit seinem Kurzfilm „Herman the German“ in der Kategorie Kurz- und Animationsfilme ins Rennen. Regisseurin Barbara Kronenberg, ebenfalls KHM-Absolventin, wurde mit ihrem Film „Die Ballade von Ella Plummhoff“ in der Kategorie Mittellange Spielfilme nominiert. Mit „Coming and Going“ geht Regisseurin Tianlin Xu in der Kategorie Dokumentarfilme an den Start. Kameramann Raphael Beinder geht mit dem Dokumentarfilm „Die Böhms – Architektur einer Familie“ ins Rennen um den Michael-Ballhaus-Preis für Kameraabsolventen.

Der Deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS wurde 1999 als private Initiative der Wirtschaft ins Leben gerufen. Er wird heute veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Zusammenarbeit mit den vier Gründungspartnern UFA FICTION, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland und Spiegel TV. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern.

Durch den Abend führt Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor Axel Ranisch, musikalisch begleitet von Stereo Total.

Weitere Informationen zum Preis und eine Übersicht aller Nominierten unter www.firststeps.de