Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFree-TV-Premiere: "Rivale"

Free-TV-Premiere: "Rivale"

Die filmstiftungsgeförderte Produktion "Rivale" von Regisseur und Drehbuchautor Marcus Lenz ist heute, 15. Februar 2024, erstmals im Free-TV zu sehen. 3sat zeigt den Film heute ab 21 Uhr.

In "Rivale" erlebt der neunjährige Roman, dass es nach dem Tod seiner Großmutter niemanden mehr in dem ukrainischen Dorf gibt, der sich um ihn kümmern kann. Seine Mutter Oksana arbeitet als illegale Pflegekraft in Deutschland. In einem Lieferwagen versteckt reist Roman ihr nach, aber Oksana ist nicht allein. Sie lebt mit dem Witwer Gert zusammen. Eine dramatische Dreiecksbeziehung aus Abhängigkeit, Liebe und Eifersucht beginnt.

„Rivale“ wurde von Hanfgarn & Ufer in Koproduktion mit wildfilms produziert und von der Filmstiftung NRW mit 50.000 Euro gefördert. In den Hauptrollen spielen Udo SamelYelizar Nazarenko und Maria BruniDrop-Out Cinema hatte den Verleih fürs Kino übernommen. Der Film wurde bei den Hofer Filmtagen 2020 mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino für den besten Film ausgezeichnet.