Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsgamescom 2019: Die internationale Gamesszene zu Gast in NRW

gamescom 2019: Die internationale Gamesszene zu Gast in NRW

  • 11. Ausgabe der weltweit größten Messe für interaktive Unterhaltung vom 20.-24.08.
  • Eröffnung durch die Staatsministerin für Digitales Dorothee Bär und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
  • 1.000 Aussteller aus 50 Ländern auf 210.000 Quadratmetern in der Koelnmesse
  • Evoke, devcom, SPOBIS, gamescom congress, gamescom festival, u.v.m.
  • Stand Medien Digital Land NRW in Halle 4.1, B-031/C-040 mit gamesmatch, Gaming Area etc.
  • NRW Get-Together mit dem Chef der Staatskanzlei Nathanael Liminski

Unter dem Thema „Gemeinsam sind wir Games“ wird Köln zum 11. Mal zur Hauptstadt der internationalen Entertainment- und Gamesbranche. Am Dienstag, dem 20.08., eröffnen der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer und die Staatsministerin für Digitales Dorothee Bär die gamescom. Die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur wird mit insgesamt 1.000 Ausstellern aus über 50 Ländern 210.000 Quadratmeter der Koelnmesse belegen. Bei der Messe werden mehr als 370.000 Besucher erwartet und auch außerhalb des Messegeländes treffen sich Branche und Spielebegeisterte bei zahlreichen Konferenzen und Side-Events — von der devcom bis zum gamescom city festival. Das diesjährige Partnerland der gamescom sind die Niederlande.

„Gamescom 2019. Die weltweite Gamesszene ist zum 11. Mal zu Gast in Nordrhein-Westfalen, und Fachbesucher und Spielefans dürfen sich auf ein beeindruckendes Programm freuen, bei der Messe wie auch bei den zahlreichen Publikums- und Fachevents. Wir freuen uns auf Games-Neuheiten, Vernetzungsangebote und viele interessante Begegnungen – natürlich besonders am Stand des ‚Medien Digital Land NRW‘!“, so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW. „Games sind längst als wichtiger Wirtschafts- und Innovationsfaktor anerkannt. Mit Förderung, Vernetzung und Ausbildung bietet NRW beste Bedingungen für die Entwicklung der stetig wachsenden Branche.“

Vom 20.-24. August versammelt die gamescom einmal mehr die internationale Gaming-Community und das Who-is-Who der internationalen Gaming-Industrie, u.a. Electronic Arts, Dell, Microsoft/Xbox, Facebook, Google, Nintendo, Samsung Electronics, Sony Interactive, THQ Nordic und Ubisoft in Köln. Am Indie Arena Booth stellen mehr als 106 unabhängige Spieleentwickler aus 36 Ländern rund 90 Spiele vor. Das Mediennetzwerk.NRW bietet ein Mentoringprogramm für NRW-Gamesunternehmen in Kooperation mit der Indie Arena Booth an.

NRW@gamescom (20.-22.08.)
NRW präsentiert sich mit dem Stand Medien Digital Land NRW in der Business Area (Halle 4.1, B-031/C-040), der von der Film- und Medienstiftung NRW und dem Mediennetzwerk.NRW gemeinsam organisiert wird. Unternehmen, Start-Ups und Fachbesucher können den Stand für Termine, Business-Meetings und Gespräche nutzen. Am Dienstag, 20.08., 13 Uhr, laden die Partner zum Get-Together. Der Chef der Staatskanzlei NRW, Nathanael Liminski, begrüßt die geladenen Gäste gemeinsam mit Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW, und Sandra Winterberg, Geschäftsführerin der Mediencluster NRW GmbH. www.filmstiftung.de | www.medien.nrw.de

 Die weiteren Events der Woche in chronologischer Reihenfolge: 

Evoke (16.-18.08.)
Den Anfang macht die Kunst. Das digitale Kunstfestival Evoke findet zum 22. Mal in den Abenteuerhallen Kalk statt. Die Demo-Konferenz gibt der künstlerischen Arbeit von Programmierern, Grafikern und Musikern einen Rahmen, fördert die Entwicklung der Demoszene und den internationalen Austausch. https://2019.evoke.eu/

devcom (18.-19.08.)
Die dritte Ausgabe der Entwicklerkonferenz bietet erneut ein umfangreiches Konferenzprogramm mit mehr als 110 Sprechern auf neun Bühnen bei über 90 Talks, Panels, Workshops und Keynotes. Der Ausstellerbereich bietet neben einem großen Matchmaking-Bereich und der Indie Expo mit rund 50 Ausstellern auch eine Human Resources-Area. Über 250 Firmen und mehr als 3.000 internationale Besucher und Firmenvertreter werden erwartet. Das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. ermöglichen fünf Unternehmen aus der NRW-Games-Community die Teilnahme an der Konferenz. www.devcom.global

SPOBIS – Gaming & Media (19.08.)
Mit dem SPOBIS Gaming & Media wird  zum dritten Mal der mittlerweile führende Kongress an der Schnittstelle von Sport(business) und eSport veranstaltet. Es treffen sich über 700 Teilnehmer, um über aktuelle Trends zu diskutieren. Das Mediennetzwerk.NRW ist Partner. www.spobis-media.de

gamesmatch@gamescom (20.-22.08.)
Das erfolgreiche internationale Matchmaking-Format findet ebenfalls am NRW-Stand statt (Halle 4.1 B-031/C-040). 2018 trafen sich 86 Teilnehmer aus 28 Ländern bei über 150 Gesprächen zur moderierten Geschäftsanbahnung. Das Mediennetzwerk.NRW ist Gastgeber des Matchmakings, das von enterprise europe network, NRW.Europa – Zenit und der NRW Bank organisiert wird. Der Creative Europe Desk NRW ist Partner www.medien.nrw.de

 Gaming Area „Made in NRW“ (20.-22.08.)
Am NRW-Stand wird es wieder eine Gaming Area geben, in der Entwickler ihre neuen Projekte und Prototypen „Made in NRW“ präsentieren. www.filmstiftung.de | www.medien.nrw.de

 gamescom congress (21.08.)
Über 70 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und der Gamesbranche diskutieren bei Deutschlands größtem Kongress für digitale Spiele. Die großen Themenschwerpunkte sind: „Lernen mit Games“, „Zukunft mit Games“ und „Recht und Games“. Zur Eröffnung findet zum dritten Mal eine sogenannte „Debatt(l)e Royale“  statt, in der Spitzenpolitiker über das Thema Games diskutieren. Das Mediennetzwerk.NRW ist Kooperationspartner. www.gamescom-congress.de

Spielfabrique Investors Pitching (21.08.)
SpielFabrique bietet das filmstiftungsgeförderte deutsch-französische Accelerator-Programm für Videospiele und veranstaltet in diesem Rahmen am NRW-Stand eine Pitch Session mit fünf Unternehmen. Das Ziel dieses Events ist es, Indie Start-Ups direkten Zugang zu europäischen Investoren zu ermöglichen. www.medien.nrw.de

NRW/China Connect: Games Publishing Breakfast (22.08.)
Das Mediennetzwerk.NRW lädt ein zum Business-Breakfast mit Vertretern  eines namhaften chinesischen Publishers. NRW-Entwickler haben dabei die Gelegenheit, dem Publisher ihre Projekte zu zeigen und damit möglicherweise einen Vermarktungspartner zu gewinnen. www.medien.nrw.de

gamescom city festival (23.-25.08.)
Mit Unterstützung der Stadt Köln und der Koelnmesse werden internationale Künstler, DJs und Bands wie Tom Odell, Brings oder OK Kid auftreten. Das Festival erstreckt sich über die ganze Kölner Innenstadt mit zahlreichen Entertainment-Angeboten. www.gamescom.de

 

Alle Infos zu den Terminen unter: www.filmstiftung.de und www.medien.nrw.de