Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsGerman Films Empfang in Toronto

German Films Empfang in Toronto

Gestern, 9. September, fand im Rahmen des 44. Toronto International Film Festival (tiff) der Deutsche Empfang statt für die auf dem Festival eingeladenen deutschen Filme und Koproduktionen. Gastgeber waren neben German Films und Goethe-Institut Toronto die vier Filmförderungen Film- und Medienstiftung NRW, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Medienboard Berlin Brandenburg und die Mitteldeutsche Medienförderung. Die Veranstaltung fand im Peter Pan Bistro in Toronto statt, unter den Gästen war das Team von Cunninham 3D, Teams anderer Filme wie This is not a Movie, Das Vorspiel oder Pelikanblut (beide mit Nina Hoss), die Berlinale Leiter Mariette Rissenbeek, Carlo Chatrian uva.

Filmteam Cunninham 3D: Ilann Girard, Helga Binder (FMS) Mieke Ulfig, Helge Albers (FFHSH/Produzent) Regisseurin Alla Kovgan, Elizabeth Delude-Dix, Laura Weber und Derrick Tseng © Hubert Bösl