Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews„German Pavilion“ bei den 76. Internationalen Filmfestspielen in Cannes (16. – 27. Mai): Plattform für die deutsche Filmszene

„German Pavilion“ bei den 76. Internationalen Filmfestspielen in Cannes (16. – 27. Mai): Plattform für die deutsche Filmszene

German Films und FOCUS Germany präsentieren sich gemeinsam im „German Pavilion"

Der German Pavilion im Village International des Marché du Film ist seit Jahren Treffpunkt und Anlaufstelle für die akkreditierten Besucher der deutschen und internationalen Filmbranche bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes. Unmittelbar neben dem Festival Palais gelegen zwischen Meer und Croisette, ist der German Pavilion der ideale Ort, um Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen, Termine wahrzunehmen und in entspannter Atmosphäre ein wenig abseits vom Trubel des Festivals Projektgespräche zu führen.

Für Meetings stehen den Besuchern auch in diesem Jahr Sitzmöglichkeiten im Inneren und die große Terrasse zur Verfügung. An den Informationsständen von German Films und FOCUS Germany im Eingangsbereich finden sie kompetente Beratung.

Der German Pavilion wird organisiert von German Films, dem nationalen Informations- und Beratungszentrum für die internationale Verbreitung deutscher Filme, und FOCUS Germany, dem Zusammenschluss der neun großen Länderförderungen: FilmFernsehFonds Bayern, MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Film- und Medienstiftung NRW, Hessen Film & Medien, Medienboard Berlin-Brandenburg, MFG Filmförderung Baden-Württemberg, Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen, MV Filmförderung, sowie auf Bundesebene Die Beauftragte für Kultur und Medien (BKM) und die Filmförderungsanstalt (FFA).

Die Standnummer des „German Pavilion“ lautet in diesem Jahr 124.
Mail:

Beitragsbild: © Kurt Krieger