Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungen„German Pavilion“ in Cannes

„German Pavilion“ in Cannes

German Films und FOCUS Germany finden sich wieder zusammen im "German Pavilion" des "International Village" bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes (11. – 22.05.2005)

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren werden German Films und FOCUS Germany, der Zusammenschluss der sieben großen regionalen Filmförderungen, bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ihre Zelte wieder in unmittelbarer Nähe des Festival-Palais aufschlagen: der "German Pavilion" befindet sich in direkter Nähe zum Palais und ist im "International Village" des Marché du Film gelegen.

Der "German Pavilion" ist nur für akkreditierte Fachbesucher zugänglich und bietet deutschen und internationalen Festivalbesuchern die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen. Aufgrund seiner idealen Lage im Zentrum des Festival-Marktes ist der Stand mit seiner großen Strandterrasse direkt am Meer seit vier Jahren ein sehr beliebter und belebter Treffpunkt für die deutsche Filmindustrie und internationale Gäste.

Im "German Pavilion" sind die folgenden Institutionen vertreten:

FilmFernsehFonds Bayern, FilmFörderung Hamburg, Filmstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg, MFG Baden-Württemberg, Mitteldeutsche Medienförderung und die nordmedia Fonds (Medienförderung Niedersachsen/Bremen); Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, die Filmförderungsanstalt (FFA) und German Films Service & Marketing GmbH.

German Pavilion
Telefon: +33-4-93 94 02 37

Fax: +33-4-93 94 02 38

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

German Films, Mariette Rissenbeek, Tel: +49-89-5997 8715, Fax: +49-5997 8730, mail:
oder

Focus Germany, c/o Filmstiftung NRW; Tanja Güß, Tel.: +49-211-930 500,
Fax: +49-211-93050-85, mail: