Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsGrimme-Preis-Wettbewerb mit neuen Statuten

Grimme-Preis-Wettbewerb mit neuen Statuten

Zum ersten Mal diskutieren die heute in Marl startenden Nominierungskommissionen des Grimme-Preises nicht mehr nur über Fernsehen. In seinem 52. Jahrgang öffnet sich Deutschlands wichtigster Fernsehpreis für die digitale Welt. Neben TV-Produktionen sind künftig auch Formate zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt, die über neue technische Verbreitungswege wie Mediatheken, Streamingdienste oder Video-on-Demand veröffentlicht werden.