Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Gute Freunde – Der Aufstieg des FC Bayern" auf RTL

"Gute Freunde – Der Aufstieg des FC Bayern" auf RTL

Heute am Mittwoch, 22. November 2023, sendet RTL ab 20.15 Uhr die ersten drei Folgen der filmstiftungsgeförderten Serie „Gute Freunde – Der Aufstieg des FC Bayern" von David Dietl.

Zur Serie:
Die Swinging Sixties: Eine Revolution in der Gesellschaft – und im Sport! Eine Zeit des Aufbruchs und eine Ära des Umbruchs, die nicht nur den Lebensstil, sondern auch den Sport erfasste. Ein Höhepunkt dieser Zeit war der Aufstieg des FC Bayern München im Sommer 1965 in die Bundesliga. Aus bescheidenen Anfängen heraus kämpften fünf Fußballer – Gerd Müller, Sepp Maier, Franz Beckenbauer, Paul Breitner und Uli Hoeneß – Seite an Seite, bis sie die Meisterschale in den Händen hielten und mit der Nationalelf Weltmeister wurden.

„Gute Freunde – Der Aufstieg des FC Bayern" wurde von UFA Fiction Produktion für RTL+ produziert. Die sechsteilige Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch „Gute Freunde: Die wahre Geschichte des FC Bayern München“ von Thomas Hüetlin, langjähriger SPIEGEL-Journalist und Bestsellerautor. Vor der Kamera standen u. a. Markus Krojer, Paul Wellenhof, Moritz Lehmann, Jan-David Bürger und Max Hubacher. Die Serie wurde konzipiert von Richard Kropf, Bob Konrad, Hanno Hackfort und Nico Schulz-Dornburg. Die Drehbücher haben Richard Kropf, Alexander Lindh, Niklas Trinkhaus und Thomas Hüetlin geschrieben. Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die Produktion mit 800.000 Euro. Weitere Förderung kommt von FilmFernsehFonds Bayern, Medienboard Berlin-Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, German Motion Picture Fund und Verwertungsgesellschaft Rundfunk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden