Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungen„Höllentour“ zur Präsentation der Tour de France 2005

„Höllentour“ zur Präsentation der Tour de France 2005

Pepe Danquarts Dokumentation in Paris

Alljährlich stellt die ASO, der Veranstalter der Tour de France, den Tourverlauf für das darauf folgende Jahr im Palais des Congrès in Paris vor. Heute ist es nun wieder so weit, und die Sportler und alle Fans erwarten mit Spannung die neueste Streckenführung. In diesem Jahr präsentiert die ASO darüber hinaus im direkten Anschluss eine Vorführung der von der Filmstiftung NRW geförderten "Höllentour": Die von der Hamburger Multimedia Film- und Fernsehproduktion und der Quinte Film produzierte Dokumentation der Tour de France haben in Deutschland bereits 200.000 Besucher gesehen. In Paris hatten mit dem Einlaufen der Tour am 25. Juli schon 150 Zuschauer die Möglichkeit, "Tour d’enfer" im Kino zu erleben. WDR, arte und Filmstiftung zeigten damals gemeinsam Pepe Danquarts Hommage an das härteste Rennen der Welt.

Nun haben auch die mehr als 1000 Besucher der Präsentation der Tour de France 2005 die Möglichkeit, wieder die Tour 2003 und das ewige Duell zwischen Lance Armstrong und Jan Ullrich zu verfolgen.